Pflanzenbörse

Unsere 1. Hohenfelser Pflanzenbörse findet am 14. Oktober 2017 von 10 - 12 Uhr vor der Hohenfelshalle statt.

Was wollen wir erreichen?
Wir fördern blühende Gärten in Hohenfels und Freude an der Pflanzenvielfalt, wollen Pflanzen nicht entsorgen, sondern erhalten und teilen und den Pflanzen somit unsere Wertschätzung beimessen. Wir wollen unser Fachwissen miteinander austauschen, das Sozialleben in unserer Gemeinde unterstützen und mit dem Verkaufserlös Bäume in unseren Ortsteilen pflanzen.

Wie läuft die Pflanzenbörse ab?

Bürger verkaufen zu einen kleinen Preis Garten- und Zimmerpflanzen, Saatgut und Stecklinge, die sie vor der Hohenfelshalle präsentieren. Der Verein Hohenfels hat Zukunft bereitet Preiskategorien vor, mit denen die Pflanzen bepreist werden. Die Bürger, die die Pflanzen anbieten, stehen selbst an den Verkaufstischen und geben Auskunft zu ihren Pflanzen (Art, Standort, besondere Bedürfnisse, usw.). Die Pflanzen werden an einer zentralen Kasse bezahlt.
Bleiben Pflanzen übrig, werden diese vom jeweiligen Anbieter wieder mit nach Hause genommen.
Mit den Erlös der verkauften Pflanzen wollen wir Bäume in schönen Lagen als dauerhafte Zeichen für Hohenfels setzen. An der Standortwahl können sich die Besucher der Pflanzenbörse beteiligen.

Erweist sich die Börse als Erfolgsmodell, werden wir diese in den Folgejahren wiederholen.
Tipp: Es bietet sich an, dass Pflanzenanbieter schon jetzt mit der Vermehrung von Pflanzen durch Bewurzelung von Stechlingen, Teilung, Saat u. a. beginnen.

Anmeldung:

Um die Pflanzenbörse zu koordinieren und die Logistig gut planen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Das Anmeldeformular kann heruntergeladen werden. Weitere Infos bei Lydia Tollkühn, Tel. 07557 9292245

Wir freuen uns über viele Anbieter und Besucher/Kunden.

Download
Anmeldeformular PDF
Anmeldeformular Word

Hohenfels hat Zukunft