Büchertausch

Ein lang gehegter Wunsch aus der Hohenfelser Bevölkerung geht in Erfüllung.
Seit dem 11. Dezember 2015 ist d
ie Büchertauschmöglichkeit für Jedermann rund um die Uhr geöffnet.

         

In einer kleinen Feierstunde dankte Arthur Rigger alle am erfolgreichen Gelingen Beteiligten. Speziell wurden von ihm den Sponsoren gedankt. Es sind dies:
Die Volksbank wegen der kostenlosen Überlassung des früheren Automatenraums und einer Geldspende für den Bürgerverein.
Die Firma GängCase wegen der schönen Regaleinrichtung.
Die Firma Benkler Raumausstattung wegen des neuen Teppichbodens.
Dem Maler Mühlherr wegen des neuen Innenanstrichs.

Ein besonderer Dank gilt Frau Andres Gäng für die Übernahme der Patenschaft des Projektes Büchertausch.

Nach der Scheck- und Schlüsselübergabe durch den Vorstand der Volksbank Meßkirch, Herrn Karl Springindschmitten, sprach auch unser neuer Bürgermeister Andreas Zindeler seinen Dank für diese neue Einrichtung und für das hohe bürgerschaftliche Engagement in Hohenfels aus.

Alle Redner forderten die Hohenfelser Bevölkerung auf, die Möglichkeit des Büchertausches rege zu nutzen. Bücher können entnommen aber auch hinzugefügt werden.

             

             

Presse:
Bericht Südkurier

Bericht Wochenblatt
Bericht Wochenblatt

 

Hohenfels hat Zukunft